Update: pilotrad.io „on air“

Der erste deutschsprachige Radiosendender, der sich speziell an Piloten wendet, hat heute sein Programm aufgenommen. Zu erreichen ist der Internet-Sender über die URL pilotrad.io.

Zwischenfazit nach einigen Tagen: Außer den Pilotradio-Jingles („Pilotradio wünscht euch einen guten Flug“) die jeweils nach drei bis vier Musiktiteln eingeblendet werden, halten sich die Wortbeiträge schwer in Grenzen. Nun sind Thore Laufenberg, dem Betreiber von Pilotrad.io, auch noch die Moderatoren abhanden gekommen, sodass das Programm praktisch nur noch aus Musik-Gedudel besteht. Die Auswahl der Titel versucht deutlich, den Mainstream für die Generation zwischen 40 und 60 (70er Jahre Rock, viele deutschsprachigen Titel, Country) zu treffen. Kurz: als Hintergrundmusik in der Werkstatt sicher ok, von einem interessanten Infosender für die Luftfahrt aber weit entfernt. (tss)

Veröffentlicht unter News